„Sterben darf kein Tabuthema bleiben“ mit Elisabeth Vetter #21

Shownotes

Als Palliativschwester kann sie mit medikamentöser Betreuung schwer kranken Menschen helfen, die Symptome besser verträglich zu machen. Elisabeths Arbeit findet zumeist im häuslichen Umfeld statt. Vertrauen und verantwortungsvolles Kümmern sind die wichtigsten Eigenschaften. Auch psychologische Betreuung gehört ein stück weit dazu. “Ein alter Mensch, der sein Leben gelebt hat, der kann oft gut sterben.” Die jungen Menschen hingegen, haben oft nicht abgeschlossene Dinge in ihren Leben, die sie nicht gehen lassen. Elisabeths Aufgabe in dem Fall: Zuhören. Und das Kind beim Namen nennen. Oftmals können Angehörige der Realität nicht ins Auge sehen, dann muss mit viel Mitgefühl und Empathie eingegriffen werden, um den Abschied zu erleichtern. Jede Begleitung ist dabei unterschiedlich. In ihrem privaten Umfeld hatte Elisabeth einmal eine Situation, die sie an ihre Grenzen gebracht hat. Wenn du den Podcast schon länger verfolgst, kannst du dich vielleicht an die Geschichte von Matthias Vetter aus Folge 9 erinnern. Matthias ist der Mann von Elisabeth und 2021 schwer auf der heimischen Treppe gestürzt. Zeitweise lag er sogar im Koma. Heute geht es Matthias wieder gut, erinnern kann er sich an die schwere Zeit nicht. Der Tod ist schwierig, doch sterben werden wir alle. Deshalb an der Stelle die Bitte von Elisabeth, sich zeitnah um den Papierkram zu kümmern. Kümmert euch um die Vollmachten, um die Patientenverfügung. Ihr erleichtert damit den Angehörigen in schlimmen Situationen sehr die Zeit. Wenn ihr Beratung in schweren Zeiten braucht, habt ihr neben Elisabeths Kontakt in diesen Shownotes auch den Kontakt zum Palliativnetzwerk Olpe. Eine Palliativbehandlung ist gesetzlich geregelt - jede:r hat ein Anrecht darauf. —--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Du möchtest mehr Infos über die Person in der spannenden Geschichte aus dieser Folge? Hier kannst du sie finden: Kontakt Elisabeth Vetter: Insta: https://www.instagram.com/vetter.elisabeth65/

Palliativnetz Siegen: https://www.palliativnetz-siegen-wittgenstein-olpe.de/

Dir gefällt der Podcast oder du hast auch eine spannende Geschichte zu erzählen? Dann nimm gerne Kontakt zu mir auf:

Anna Weimer „mit dem herzen voraus“: https://www.instagram.com/mit_dem_herzen_voraus/

Salatherzen Siegen: https://www.instagram.com/salatherzen_siegen/

Hör auf Deine innere Stimme, hör auf Dein Herz! Deine Anna

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.